Autorenverzeichnis
Autoren von A bis Z

Stephen King

geb. 21. September 1947 in Portland, Maine

Stephen King ist einer der kommerziell erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Insbesondere durch seine Horror-Romane erarbeitete sich der in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsene King, dessen Vater die Familie zwei Jahre nach seiner Geburt verlassen hatte, eine immense Beliebtheit bei den Lesern. Literatur-Kritikern hingegen bescheren Stephen King trotz seiner Erfolge einen zweifelhaften Ruf, da sie ihm unzureichende sprachliche Fähigkeiten, sowie teilweise einen langatmigen Schreibstil vorwerfen.

Stephen King hat über 40 Romane sowie mehr als 100 Kurzgeschichten geschrieben, außerdem mehrere Drehbücher und Novellen. Kennzeichnend für sein Werk ist die Darstellung von zumeist durchschnittlichen Menschen, deren Charakterzüge vom Autor genau und anschaulich ausgearbeitet werden. Meist handelt es sich dabei um Menschen, die aus ihrem gewohnten Leben gerissen werden und in einen sie immer tiefer verschlingenden Sog übernatürlicher Ereignisse geraten. Häufig verwendet King insbesondere Schriftsteller als Hauptpersonen seiner Erzählungen.

Stephen King lebt zusammen mit seiner Frau Tabitha (geb. Spruce), die er bereits 1971 heiratete, in Bangor, Maine. Sie haben zusammen drei Kinder, Joseph King, Owen King und Naomi King.